Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

Vorträge zur Mappingparty ÖPNV

Zur heutigen Mappingparty im Hackerspace Bremen stehen nun hier die Präsentationen zu den drei Vorträgen zum noch-einmal-durchlesen oder zur weiteren Verwendung bereit.

Allen Zuhörern vielen Dank für ihr reges Interesse. Für alle Interessierten, die leider nicht da sein können: Am Montag den 26. September treffen wir uns wieder zum Stammtisch ab 19:00 im Hackerspace.

Mappingparty ÖPNV

Auf buntem Hintergrund in großen Lettern "ÖPNV", darunter das OSM-Relationen-Symbol, gefolgt von "Mappingparty in Bremen" und schließlich horizontal angeordnet jeweils ein Logo zu Zug, Straßenbahn und Bus.

ÖPNV-Mappingparty-Logo

Die OSM ist nicht nur für ihre umfangreichen Daten für Wanderer, Radfahrer oder Infrastruktur bekannt, sondern insbesondere für ihre Datenvielfalt. Weniger bekannt ist, dass aus den Daten der OSM verschiedenste Weltkarten zum öffentlichen Nahverkehr erstellt werden. Um diesem Thema (im Bremer Umland) mehr Aufmerksamkeit zu verleihen veranstaltet die OSM User Group eine Mappingparty zum Thema ÖPNV

am Samstag den 03.09.2016, 10:30h bis 16:00h
im Hackerspace Bremen.

Neben OpenStreetMap-Grundlagen wie Relationen werden vor allem das Erfassen des lokalen Nahverkehrssystems und die damit verbundenen Herausforderungen thematisiert. Die Party soll interessierte Mapper in die Lage versetzen das öffentliche Nahverkehrssystem vor der eigenen Haustüre zu erfassen, zu ergänzen und zu pflegen.

Ablauf
Vormittags liegt der Schwerpunkt auf den Vorträgen „ÖPNV in der OSM und Relationen“ sowie „Einführung ins ÖPNV mappen“. Nachmittags überwiegt der praktische Teil. Wir empfehlen daher ein eigenes Notebook mitzubringen.

Leibliches Wohl
Für Getränke ist gesorgt. Snacks gibt es im Hackersapace fast zum Selbstkostenpreis. In der Mittagspause kann gegrillt und/oder eine Sammelbestellung bei einem Pizza-Service aufgegeben werden.

Ort
Die Veranstaltung ist in den Räumen des Hackerspace Bremen, Bornstr. 14/15, Bremen. Zum Hackerspace kommt man über die Hofeinfahrt zwischen Bornstraße 18 und 19.

Vorträge zur Mappingparty POI

Zur heutigen Mappingparty im Hackerspace Bremen stehen nun hier die Präsentationen zu den drei Vorträgen zum noch-einmal-durchlesen oder zur weiteren Verwendung bereit.

Allen Zuhörern noch einmal vielen Dank für ihr reges Interesse an den Themen. Für alle Interessierten, die leider nicht da sein konnten: Am Montag treffen wir uns ab 19:00 wieder im Hackerspace und am 3. September findet die Nachfolgeveranstaltung mit Vorträgen zu Öffentlichen Verkehrsmitteln in OpenStreetMap statt.

Update: Die Links im Vortrag Einführung in OpenStreetMap: POI mappen sind nun funktionstüchtig.

Mappingparty POI

Das Logo zur Mappingparty über POI im Hackerspace Bremen 2016

Das Logo zur Mappingparty über POI im Hackerspace Bremen 2016

Die OSM enthält längst nicht nur Straßen und Wege sondern auch Points of Interest (POIs) – beispielsweise die Position von Parkplätzen, Tankstellen, Restaurants und Kinos. Damit die Qualität der OSM erhalten bleibt, muss sie gepflegt werden. Die OSM User Group Bremen will auf zwei Mappingparties das Wissen weitergeben.

Mappingparty POI Samstag 20.08.2016, 10:30h bis 16:00h
Von OpenStreetMap-Grundlagen über Einrichten des Notebooks bis zum Erfassen von POIs (Points of Interest).
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Die Party soll Anfänger in die Lage versetzen POIs zu erstellen, ergänzen und zu pflegen.

Ablauf
Vormittags liegt der Schwerpunkt auf den Vorträgen „Einführung in OpenStreetMap“ und „Einführung ins POI mappen“. Nachmittags überwiegt der praktische Teil. Wir empfehlen ein eigenes Notebook mitzubringen. Es werden zunächst die Notebooks eingerichtet, dann wird die Karte bearbeitet.

Organisatorisches
Die Veranstaltung ist kostenlos. Zur Planung ist eine kurze Anmeldungs-E-Mail an osm-bremen at gmx punkt de hilfreich, aber nicht zwingend erforderlich.

Für Getränke ist gesorgt. Snacks gibt es im Hackersapace fast zum Selbstkostenpreis. In der Mittagspause kann gegrillt und/oder eine Sammelbestellung bei einem Pizza-Service aufgegeben werden.

Ein etwas komplexeres Thema in OSM ist der öffentliche Nahverkehr. Dieses soll auf der zweiten Party am 03.09.2016 vorgestellt werden und richtet sich an fortgeschrittene MapperInnen. Kenntnisse im Umgang mit dem Editor JOSM werden vorausgesetzt.

Die Veranstaltungen sind in den Räumen des Hackerspace Bremen, Bornstr. 14/15, Bremen. Zum Hackerspace kommt man über die Hofeinfahrt zwischen Bornstraße 18 und 19.

Vortrag “ Einführung in OpenStreetMap“ zum herunterladen

screenshot_vortrag
Der OpenStreetMap-Vortrag, der bei der Jahreshauptversammlung des DJH Ortsverbandes Bremen am 23.3.2015 gehalten wurde, kann hier herunterladen werden. Natürlich sind auch alle, die den Vortrag nicht live verfolgt haben, eingeladen, einmal einen Blick hineinzuwerfen.

Der Vortrag ist unter einer CreativeCommons-Lizenz veröffentlicht und darf gerne als Vorlage für abgewandelte OSM-Einführungsvorträge verwendet werden.

Vortrag „Einführung in OpenStreetMap“ V1.0 Format: OpenDocumentPresentation (ODP) 44MB

Vortrag „Einführung in OpenStreetMap“ V1.0 Format: PortableDocumentFormat (PDF) 15,5MB

Vortrag: Einführung in die OSM

Am Montag den 23.3.2015 um 19:00 wird Martin Feuersänger in der Jugendherberge Bremen im Rahmen der Jahreshauptversammlung des OV Bremen der DJH einen Vortrag zur Einführung in die OpenStreetMap halten. Voraussichtlich wird der Vortrag 45 Minuten dauern. Die Jahreshauptversammlung ist öffentlich, Mitglieder des OV Bremen, aber auch Gäste sind herzlich willkommen!

Wenn du wissen möchtest was und wer hinter der freien Weltkarte steckt, welche spannenden Anwendungen es gibt und wie du selber beitragen kannst, dann solltest du diesen Vortrag nicht verpassen!

Slideset for OSM Introductory talk

screenshot_presentationThe first part of the introductory presentation for the Bremen Mapping party is now translated to English.

The slides of the first part focus on a simple introduction of and motivation for OpenStreetMap without going too much into detail so that novices to OSM are not scared off. After introducing OSM, a short overview is given on what mapping means in the OSM world and what you need in order to go out and collect data for OSM. The presentation concludes with some organizational stuff and some hints for the survey of the mapping party.

The talk can be given in 1 – 1 1/2 h depending on the speed of the presenter and the amount of questions allowed during the talk.

The presentation is available in ODP format and thus is best viewed and edited using LibreOffice or OpenOffice. Whenever locality matters, pictures and maps in the talk do focus on Bremen, Germany but those can be easily replaced by pictures and maps of other cities or regions.

I’m not a native speaker, so I welcome any corrections of misspellings and wrong phrasing within the slide set.

Download slideset: osm_introduction_v1_0_en

Have fun and use the slides to spread the word!

Vortrag “Einführung in OpenStreetMap (Teil 2)” zum Downloaden

coverDer zweite Vortrag zur Einführung in die OpenStreetMap kann nun wie auch der erste Vortrag noch einmal nachgelesen werden.

In diesem Vortrag werden grundlegende Prinzipien der Datenbank thematisiert und das Erstellen eines Datensatzes mit dem Editor JOSM erklärt. Das Ziel des Vortrages ist Gebäude einzeichnen und abteilen sowie das Taggen von Hausnummern zu vermitteln. Die Folien am Ende des Vortrages können auch für die weitere Nutzung von OpenStreetMap bereichernd sein. Sicherlich ist auch für den ein oder anderen erfahrenen Mapper etwas interessantes dabei.

Wie auch der erste Teil ist dieser Vortrag unter einer CreativeCommons-Lizenz veröffentlicht und darf gerne als Vorlage für abgewandelte OSM-Einführungsvorträge verwendet werden.

Für konstruktive Kritik in einem Kommentar wäre ich sehr dankbar.

Vortrag „Einführung in OpenStreetMap (Teil 2)“ V1.0 Format: Open Document Presentation (ODP) 35,7MB und Portable Document Format (PDF) 11,8MB

Vortrag „Einführung in OpenStreetMap“ zum Downloaden

screenshot_vortrag
Wer den Einführungsvortrag von der Mappingparty am 8.9.2013 noch einmal in Ruhe nachlesen will, kann ihn sich jetzt hier herunterladen. Natürlich sind auch alle, die den Vortrag nicht live verfolgt haben, eingeladen, einmal einen Blick hineinzuwerfen.

Der Vortrag ist unter einer CreativeCommons-Lizenz veröffentlicht und darf gerne als Vorlage für abgewandelte OSM-Einführungsvorträge verwendet werden.

Über konstruktive Kritik in einem Kommentar freue ich mich.

Vortrag „Einführung in OpenStreetMap“ V1.0 Format: OpenDocumentPresentation (ODP) 34,7MB

Vortrag „Einführung in OpenStreetMap“ V1.0 Format: PortableDocumentFormat (PDF) 14,2MB